MYACT.EU – eine Bewegung

MYACT soll eine Bewegung werden; für Viele; ohne groß etwas tun zu müssen.

Ein klein wenig tun, sprich ETWAS, reicht völlig.

Das Wort „Bewegung“ ist bei uns natürlich vorbelastet.

Gemeint ist eher ….. MYACT soll uns IN Bewegung bringen, die wir uns auf dieser Seite einfinden.

Was GENAU damit gemeint ist, war am Anfang noch nicht so ganz klar … wurde es dann aber.

Letztlich würde es darum gehen, so wurde mir immer klarer, Leute dazu zu bekommen,

DEN ARSCH HOCHZUKRIEGEN !!!!!!!!

Man möge mir das direkte Wort verzeihen. Jedoch scheint mir DAS das Problem unserer Zeit zu sein:
Sehr viele sitzen in ihrer Wohlfühlblase und zeigen mit dem Finger auf andere.

Und so will diese Seite Menschen motivieren.

Nur ETWAS.

Und wenn Viele „nur ETWAS“ tun, dann passiert eine ganze Menge.

So etwas dauert naturgemäß eine Weile.

Und insofern ist diese Seite ja auch noch ……

Bewegung

MYACT

Der Batterienberg wächst und wächst ….

…. dabei könnte man so Manches damit anstellen, mit dem Batterienberg.

Gut – mein Batterienberg ist eher klein ….

Batterienberg

…. aber fein.

Und was mach ich mit den leeren Batterien?

Ich nutze die Battieren weiter. Wie? Z.B. in meiner Küchenuhr ….

Batterienberg

Nachdem eine Batterie z.B. in meiner kleinen Taschenlampe „leer“ ist, setze ich sie in die Küchenuhr ein. Dort läuft sie noch längere Zeit (die zuletzt dort eingesetzte hält die Uhr jetzt schon 2 Wochen am Laufen).

Ich behaupte, ich kann die Uhr allein mit solchen Batterien, wie ich sie aus Taschenlampe, Radio, Fernbedienung etc. als „leer“ entnehme, das ganze Jahr über betreiben, ohne dafür auch nur eine einzige Batterie gekauft zu haben.

Na ja – ich muss die Batterie der Uhr sicherlich das eine oder andere Mal öfter wechseln, wie gewohnt, aber das verbuche ich unter „Fitnesstraining“.

Und so ist das EIN Bsp. für Bewegung im Müll

MYACT